Blumen Fabian: Wissenswertes über Blumenarrangements

sind eine beliebte Kunstform, die im Laufe der Jahre für besondere Anlässe verwendet wurde. Obwohl die Stile auf der ganzen Welt variieren können, scheinen die meisten Länder Blumenarrangements für besondere Anlässe zu verwenden. 

Möchten Sie Ihre eigenen Blumenarrangements zu Hause erstellen, wissen aber nicht wie? Dann hast du Glück! Hier bei Blumen Fabian helfen wir Ihnen, mit nur wenigen einfachen Richtlinien ein schönes und auffälliges Blumenarrangement zu erstellen.

Blumen der Saison

auswählen Als erstes müssen Sieauswählen Blumen der Saison. Einer der Gründe dafür ist, dass es Sie weniger Geld kostet und Ihr Arrangement saisonal angemessener macht. 

Darüber hinaus ist dies auch besonders relevant, wenn Sie Vorkehrungen für einen besonderen Anlass treffen, z. B. eine Hochzeit, ein Jubiläum, Geburtstage und vieles mehr. Hier sind einige der Blumen können Sie je nach Jahreszeit verwenden:

  • Im Frühjahr 
    • Narzissen
    • Pfingstrosen
    • Tulpen
    • Sweet pea
    • Narzissen
    • Hyazinthen
    • Anemonen
    • Ranunculus
    • Lilacs
    • Rittersporn
    • Boronia
  • Im Sommer 
    • Lilien
    • Gerbera Gänseblümchen
    • Sonnenblumen
    • Löwenmäulchen
    • Hortensien
    • Rittersporn
    • Freesias
    • Lavendel
    • Forget-me-nots
    • Glocken von Irland
    • Chrysanthemen
    • Tuberosen
  • Während Herbst
    • Dahlien
    • Ringelblumen
    • Zinnie
    • Statice
    • Chrysanthemen
    • Aster
  • Im Winter
    • Kamelien
    • Weihnachtssterne
    • Stern von Bethlehem
    • Sternguckerlilien
    • Jasmin
    • Holly
    • Kosmos
    • Amaryllis
  • Ganzjährige
    • Orchideen
    • Gardenien
    • Rosen
    • Maiglöckchen
    • Nelken
    • Babyatem
    • Protea
    • Scabiosa
    • Heide
    • Gladiolus
    • Eukalyptus
    • Calla Lilien

Verwenden Sie ein Gefäß 

Denken Sie daran, dass das Gefäß, das Sie für Ihr Blumenarrangement auswählen, von dem Stil abhängt, den Sie wählen. Lange, dünne, trompetenförmige Vasen sind ein perfektes Gefäß für zarte, dünne Stielblumen wie Lilien und Krokosmien. Im Gegenteil, kürzere, breite Vasen eignen sich besser für großköpfige Blüten mit kürzeren Stielen wie Rosen und Chrysanthemen.

Insgesamt können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen, wenn es um Container geht. Sie können zwischen Eierbechern, Champagnerflaschen, Schalen mit breiter Krempe, alten Stiefeln, Schirmständern, Teetassen oder Kerzenhaltern wählen.

Komplementärfarben verwenden

Die richtigeFarbe ist sehr wichtig, wenn es um Blumenarrangements geht. Darüber hinaus hängt es auch von dem Stil und der Stimmung ab, die Sie suchen. Wenn Sie beispielsweise eine einzelne einheitliche Farbe bevorzugen, können Sie etwas Tiefe hinzufügen, indem Sie eine Manschette aus grünen Blättern hinzufügen. Beachten Sie, dass Sie sicherstellen müssen, dass es bewegt wird.

Alternativ können Sie sich auch für eine einzelne Blumensorte in verschiedenen Farben entscheiden, z. B. orangefarbene, weiße und gelbe Gerbera-Gänseblümchen oder rosa und lila Tulpen.

Fügen Sie etwas Textur hinzu.

Denken Sie daran, dass es bei Blumenarrangements nicht nur um Blumen gehen sollte. Sie müssen Ihrem Arrangement auch eine Textur hinzufügen. Hier sind einige Dinge zu beachten:

  • Sie können versuchen, einige lange Gräser, Beerenstängel, Weidenkätzchen oder Irisblätter für eine gewisse Textur hinzuzufügen.
  • Für mehr saisonale Arrangements können Sie Dinge wie Tannenzapfen, Kürbisse, Stechpalmenzweige und Beeren hinzufügen.

Leave a Comment